bild allgemein

Der Verein zur Unterstützung von Familien Senioren und Kindern (FSK) hatte dieses Jahr wieder zum Familien-  und Integrationsfest geladen. Über hundert Menschen aus  10 Nationen waren der Einladung gefolgt.

 

Bei seiner Begrüßung bedankte sich der erste Vorsitzende Jochen Sauermann für die vielen helfenden Hände, die bei der Vorbereitung und Durchführung mitgeholfen haben. Ein besonderer Dank galt der Familie Engel, die den Verein bei den Vorbereitungen, wie auch schon im letzten Jahr,  vor Ort unterstützte. Ein Dank ging auch an die Politiker aus verschiedenen Parlamenten die den Verein bei seiner täglichen Arbeit geholfen haben. So konnte der Kreisvorsitzende der SPD und Kreistagsmitglied Robert Kirchner, der Vorsitzende der Gemeindeunion Bernd Eichert und das Gemeinderatsmitglied Simone Sauermann persönlich begrüßt werden. Entschuldigt war Dr. Matthias Heider, der aus aktuellen Gründen in Berlin sein musste. Viele Grüße konnten die Verantwortlichen des FSK  auch von den Gemeinderatsmitgliedern Martin Solbach und Stephan Niederschlag den Gästen überbringen.
„Mit Kunibert Kinkel muss ich Jemanden entschuldigen, der heute in Ottfingen  Schützenfest feiert. Kunibert Kinkel ist ein Mann, der seit Jahrzehnten immer ein offenes Ohr und Zeit für die Sorgen der Menschen hat“, so Jochen Sauermann. Viele Freunde und  Mitglieder hatten  Salate gestiftet.  Martin Engel, Raid Malki und Marcel Seifert waren wieder am Grill tätig. So war bestens für das leibliche Wohl gesorgt. Da das Wetter auch mitspielte, verbrachten die Anwesenden ein paar schöne Stunden in Bebbingen.  Alle anwesenden Gäste waren sehr zufrieden und voll des Lobes.
Die Verantwortlichen des „Vereines zur Unterstützung für Familien Senioren und Kinder“  waren mit dem Verlauf des Festes mehr als zufrieden. Während des Grillfestes gab es schon erste Anmeldungen für die Zoofahrt am 25.08 2018 (Weitere Infos unter www.familien-senioren-kinder.de)
„Unsere Erwartungen wurden auch dieses Mal wieder übertroffen. Es ist schön, dass wir den über 100 Gästen einen schönen Nachmittag bescheren konnten“, sagte der 2. Vorsitzende Axel Zappe abschließend.
Familienfest FSK 180618 HP 1
Die zahlreichen Gäste ließen es sich sowohl im, als auch außerhalb des Zeltes schmecken.
Familienfest FSK 180618 HP 2
Auch die Kinder hatten Spaß.
Familienfest FSK 180618 HP 3

Marcel Seifert, Martin Engel und Raid Malki (von links nach rechts) sorgten für
leckeres Grillfleisch.

Diese Seite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden.