bild allgemein

Auch in diesem Jahr unterstützt der Verein zur Unterstützung von Familien, Senioren und Kindern e. V.(FSK) Meral Olcas bei ihrer Aktion zur Hilfe von Obdachlosen.

Meral Olcas, Eigentümerin von „beautymo Friseur“ in Wenden-Rothemühle kümmert sich schon länger um Obdachlose, die in Köln leben.

„Schlafsäcke zu sammeln und diese dann an Menschen zu geben die kein zu Hause haben ist eine tolle Idee,“ sagte Marcel Sauermann.
„Viele dieser Menschen müssen auch im Winter im Freien schlafen. Zunächst habe ich mit Decken geholfen, die reichten bei Minustemperaturen aber nicht aus. Schlafsäcke sind da besser geeignet,“ so Meral Olcas.
„Wir haben das im Vorstand besprochen und wir wollen Frau Olcas bei ihrer Aktion genau wie im letzten Jahr helfen. Ich hoffe wir sind ähnlich erfolgreich wie im letzten Jahr, als wir 15 Schlafsäcke an Frau Olcas übergeben konnten,“ so Simone Sauermann vom Vorstand des FSK.
„Wer also Schlafsäcke abgeben will, kann sich bei uns unter 0151-17334832 oder per Mail über unsere Homepage (www.familien-senioren-kinder.de) melden,“ sagte Annemarie Sauermann abschließend.

Schlafsäcke FSK

(von links): Marcel und Simone Sauermann bei der Übergabe der Schlafsäcke
an Meral Olcas im letzten Jahr. (Foto: privat)

Diese Seite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden.