bild allgemein

Auf einer Informationsveranstaltung des Vereines zur Unterstützung von Familien, Senioren und Kindern eV (FSK), stellten Frau Maria Laepple-Steininger  und Herrn Herbert Kalter von Terre des Hommes der Ortsgruppe Köln 2 Projekte in Pakistan und Afghanistan vor. Projekte die auch durch den Erlös vom Verkauf von Briefmarken finanziert werden.

Herbert Kalter betonte, „diese Projekte sind Hilfe zur Selbsthilfe. Sie sind so angelegt, dass nach einer Anschubfinanzierung, diese Projekte selbst laufen. Das fängt bei der Wassergewinnung an und geht bis zum Schulaufbau in den Regionen. In vielen Gebieten rückt die Wüste immer weiter vor. Mit Hilfe von Solartechnik werden Pumpen betrieben, die die Wasserversorgung sichern.“ Es entwickelte sich ein interessanter Meinungsaustausch und viele offene Fragen konnten beantwortet werden

„Besonders wichtig ist der regelmäßige Schulbesuch. Fehlende Bildung ist ein zentrales Thema. Es ist sehr schön zu sehen, dass vor Ort Strukturen aufgebaut werden, die es Kindern und vor allem auch Mädchen erlauben, regelmäßig die Schule zu besuchen. Dass das gerade in Pakistan funktioniert, ist ein großer Erfolg“, sagte Simone Sauermann, die seit Jahren für die Briefmarkensammlungen hier vor Ort verantwortlich ist.

Den Besuchern der Veranstaltung wurde demonstriert, wie das Geld letztendlich vor Ort ankommt. Zuerst werden Briefmarken gesammelt, dann wird sortiert nach heimischen, ausländischen und Sonder-Marken. Diese sortierten Marken werden dann Terre des Hommes übergeben, die diese dann verkaufen. Es kommt aber auch oft vor, dass Briefmarkenalben abgegeben werden. Hier ist der Verein FSK froh mit Gregor Fellenberg einen ausgesprochenen Fachmann gefunden zu haben. Gregor Fellenberg sichtet die Marken und je nach Wert verkauft er diese dann. Der Erlös geht dann auch an Terre des Hommes. So konnte Kassiererin Anette Katzer zur Freude von Frau Maria Laepple-Steininger  und Herrn Herbert Kalter wieder eine schöne Geldsumme überreichen.

„Wir werden die gute und erfolgreiche Zusammenarbeit mit Terre des Hommes fortsetzen. Weitere Infos zur Aktion Briefmarkensammlung und zu allen andern Aktionen des Vereines findet man auf unserer Homepage (http://www.familien-senioren-kinder.de/) “, so der erste Vorsitzende Jochen Sauermann abschließend.
Veranstaltung FSK Terre des Hommes 050518 HP
FSK Terre des Hommes 050518 HP

Bild (sitzend:) Gregor Fellenberg und Simone Sauermann.
(Stehend von links nach rechts:) Jochen Sauermann, Anette Katzer, Maria Laepple-Steininger,
Axel Zappe und Herbert Kalter.  

Diese Seite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden.